Computer says no!

image
Von wegen Tapering. Auch wenn Greif betont, dass die Zeichen auf Erholung stehen, standen heute nochmal 6×1.000 auf dem Plan. Ich dachte schon, ich hätte mich in der Zeile vertan.
Vielleicht war ich zu lange im Büro, vielleicht hab ich zu wenig gefuttert, vielleicht bin ich gestern zu hart gelaufen. Vielleicht war es auch einfach nur ein Scheißtag. Nach 24 Minuten war ich jedenfalls wieder zuhause – kurz vorm Einpennen. Es lief einfach nicht und ich hab mal auf meinen Körper gehört. Morgen sieht’s bestimmt schon wieder besser aus.

Jetzt geht’s erstmal mit Stulle und Antipasti auf die Couch.

Schreibe einen Kommentar